Jetzt Biotopfördermaßnahmen beantragen!

Der BJV informiert: bei den allgemeinen Biotopfördermaßnahmen (Streuobstbäume und Anlage von Hecken) sind in diesem Jahr kaum Anträge eingegangen. Wir bitten Sie deshalb: Neuanträge zu stellen bzw. für diejenigen Anträge, für die bereits ein Bewilligungsbescheid vorliegt, den Verwendungsnachweis mit der Originalrechnung zu übermitteln. Die möglichen Fördersummen betragen 20 Euro pro Baum bzw. 500 Euro pro 1.000 m2.

Antragsformular sowie die Kriterien sind auf der Homepage des BJV: www.jagd-bayern.de abrufbar oder können direkt beim BJV angefordert werden.

Bitte informieren Sie Ihre Revierinhaber und Jagdvorstände! Es wäre schade, wenn die uns vom Ministerium zugesagten Mittel für biotopverbessernde Maßnahmen zurückbezahlt werden müssten.

WeitereInformationen erhalten Sie in der BJV-Geschäftsstelle bei Herrn Imm (Tel.: 089/990 23417) oder Herrn Schungel (Tel.: 089/99023416).

8. Juli 2011 l dp