06.03.2015 | Einladung des BJV vom 05.03.2015

Schulung zu Greening und KULAP im Landkreis Straubing

Am 16. April 2015 findet am Betrieb Griesbauer, Untere Dorfstraße in 94330 Aiterhofen ab 09.30 Uhr
eine weitere Schulung zu KULAP und Greening mit anschließendem praktischen Teil statt.

Die Antragsfrist für das KULAP wurde verlängert und läuft bis zum 13. März 2015. Darüber hinaus können im Winter 2015 wieder KULAP-Anträge für das Jahr 2016 gestellt werden. Greening-Maßnahmen sind im Mehrfachantrag bis Mitte Mai 2015 anzugeben.

Programm:

  1. Vorstellung des Bayerischen Kulturlandschaftsprogramms (KULAP) und Greening
    Hans Laumer, Wildlebensraumberater am AELF Straubing
  2. Wildtierfreundliche Umsetzung der KULAP- und Greening-Maßnahmen in den Revieren
    Werner Kuhn, Mitglied des BJV-Ausschusses Landwirtschaft
  3. Mittagspause

Praktischer Teil:

Flächenbesichtigung mit praktischen Anbautipps – Naturraumverbesserung für Fasan, Rebhuhn, Hase
Alfons Griesbauer, Werner Kuhn, Stefan Zeller (Saaten Zeller)

Schriftliche Anmeldung: BJV-Geschäftsstelle, Frau Anita Weimann, Hohenlindner Str. 12, 85622 Feldkirchen, per E-mail: anita.weimann@jagd-bayern.de, per Fax: 089-99023435

Scroll Up